Modell Galerie --> Fahrzeuge --> Spanischer Bürgerkrieg

BA-3

Bausatz: BA-3 UM

Zubehör: Resin-Turm STEELWORK ST7201


Von UM gibt es die ganze Palette der sowjetischen Panzerwagen auf der Basis des Ford AAA. Der BA-3 war der erste Panzerwagen der mit einer 45 mm Kanone bewaffnet war. Damit gehörten diese Panzerwagen zu ihrer Zeit zu den am schwersten bewaffneten Panzerwagen. Es wurden insgesamt 160 Fahrzeuge 1934 bis 1935 hergestellt. Der Bausatz ist gut gemacht besitzt aber auch einige nicht unerhebliche Fehler: Die Türen und Zugangsluken sollen als Einzelteile auf den Panzeraufbau geklebt werden. Diese waren jedoch direkt aus dem Panzerblech ausgeschnitten, so dass hier eine Gravur und ein entsprechendes Aufkleben der Scharniere notwendig ist. Die beiliegende Gummibereifung ist  nur bedingt verwendbar, da diese große erhabene kyrillische Buchstaben besitzt. Aus formtechnischen Gründen haben die Seitenwände des Drehturmes keine Nieten, hier habe ich meinen eigenen Resin-Turm verwendet, an dem ich dieses Problem behoben habe.

Mein Modell stellt einen der vier eventuell im Herbst 1936 nach Spanien gelieferten BA-3 im Raum Madrid dar. Einige Quellen sprechen von BA-3 und BA-6, andere nur von BA-6, wobei die Liefermenge zusätzlich schwankt. Für die Bemalung habe ich Farben von MODEL MASTER verwendet.

Klicken Sie auf die Bilder für eine vergrößerte Darstellung.


BA-3 BA-3
BA-3 BA-3
BA-3 BA-3

<-- zurück zur Übersicht